klären & lösen – Mediation in Berlin Agentur für Mediation und Kommunikation

Standort

Home > Ausbildung & Seminare > Mediationsausbildung > Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation - Berlin

Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation - Berlin

in beruflichen Konflikten erfolgreich kommunizieren

Fortbildung am 22. und 23.11.2019, jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr

Zielgruppe

Dieses Seminar ist offen für alle, die ein Interesse an der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg haben.

Ziel und Inhalte

Oft ist nicht der Konflikt oder der Streit an sich das Problem, sondern die Art und Weise, wie wir mit ihm umgehen. Dazu brauchen wir eine Sprache, die den anderen nicht bewertet oder verurteilt und dennoch offen und ehrlich unsere Gefühle und Bedürfnisse zum Ausdruck bringt.

In diesem Grundlagenseminar werden Sie mit den zentralen und grundlegenden Komponenten der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg vertraut gemacht. Sie entwickeln Kompetenzen, um selbst und mit anderen, im Team oder im Unternehmen sogar in schwierigen Situationen handlungsfähig zu bleiben und bedürfnisorientiert zu kommunizieren. Darüber hinaus bekommen Sie ein Verständnis für wiederkehrende Dynamiken, um auch in Zukunft frühzeitig Konfliktpotenzialen konstruktiv begegnen zu können.

  • Anwendungsbereiche der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg
  • Reflexion des eigenen Kommunikations- und Konfliktverhaltens
  • Hintergründe von Konfliktsituationen im Berufsalltag erkennen und verstehen
  • Verbindendes und trennendes Kommunikationsverhalten
  • Analyse von Konfliktsituationen im Berufsalltag
  • Haltung der Gewaltfreien Kommunikation
  • Üben der vier Schritte
    Beobachtungen von Interpretationen, Bewertungen, etc. unterscheiden
    Gefühlsäußerungen ohne Schuldzuweisung
    Bedürfnisse erkennen und von Strategien unterscheiden
    Bitten statt Forderungen
  • Selbstempathie / Fremdempathie
  • Konfliktsituationen mit KollegInnen, MitarbieterInnen und Kunden konstruktiv ansprechen
  • Umgang mit Widerständen, Kritik, und starken Emotionen
  • Grenzen der Gewaltfreien Kommunikation

Die Trainerin

Kristin Kirchhoff

Kristin Kirchhoff ist Mediatorin und Ausbilderin BM, autorisierte Prozessberaterin bei unternehmensWert:Mensch, Prozessmanagerin für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (IHK), Beraterin für wertschätzende Kommunikation (GFK) sowie Betriebswirtin, B.A. mit dem Schwerpunkt Personal- und Organisationsmanagement.

Die Gewaltfreie Kommunikation, nach Marshall Rosenberg, bietet für Kristin Kirchhoff eine Möglichkeit, in schwierigen Situationen und eskalierten Konflikten neue Wege zu gehen, da im Vordergrund wirkliches Verstehen und Verstanden werden steht. Seit vielen Jahren ist es ihr eine Herzensangelegenheit die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation in Unternehmen und Organisationen zu verbreiten.

Kosten und Leistungen

320 Euro (290 Euro*) inkl. MwSt.

*) Der reduzierte Preis gilt für Teilnehmer/innen die bei klären & lösen oder im MediationsbüroMitte eine (Schul-)Mediationsausbildung machen oder gemacht haben oder Mitglied des Mediationszentrums Berlin e.V. sind.

Im Preis enthalten sind sämtliche Seminarunterlagen, Pausengetränke und eine Teilnahmebescheinigung über 12 Zeitstunden.

Teilnehmerzahl: maximal 12

Anmeldung

Per Mail, telefonisch (030-84 31 32 29) oder über das Anmeldeformular.

Anmeldung

zurück zum Anfang