klären & lösen – Mediation in Berlin Agentur für Mediation und Kommunikation

Standort

Home > Ausbildung & Seminare > Schulen > Deeskalationstraining

Deeskalationstraining

Wie entsteht ein Streit? Was bringt mich, was den anderen eigentlich zur Weißglut? Die SchülerInnen bekommen in diesem Training die Möglichkeit, ihr eigenes Konfliktverhalten besser kennenzulernen und die Dynamik von Konflikten zu verstehen. Dies ist der erste Schritt, um Konflikte zu verhindern oder zu entschärfen. Darüber hinaus werden in dem Training mit Hilfe von Rollenspielen Techniken vermittelt, wie man auf Streitende einwirken kann, damit diese von einander ablassen, sich beruhigen und bereit werden für ein klärendes Gespräch. Ziel des Trainings ist, dass die ausgebildeten SchülerInnen auf dem Schulhof oder im Klassenzimmer schnell und effektiv in Konflikte unter Schülern eingreifen können.

Seminarinhalte

  • Wie funktioniert Kommunikation?
  • Erkennen von Konfliktursachen, Konfliktverhalten und Konflikttypen
  • Die 9 Stufen der Eskalation
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Deeskalierendes Verhalten bei Streitigkeiten unter Schülern
  • Eingreifen bei Konflikten unter Schülern

Dieses Seminar kann als Blockveranstaltung in der Schule, z. B. im Rahmen eines Projekts, als mehrtägiges Seminar in einem Bildungshaus oder unterrichtsbegleitend durchgeführt werden. Wir beraten Sie gerne

zurück zum Anfang