klären & lösen – Mediation in Berlin Agentur für Mediation und Kommunikation

Standort

Home > Ausbildung & Seminare > Schulen > Mobbing kann jeden treffen

Mobbing kann jeden treffen

Seminar gegen Mobbing: Aufklärung und Prävention

Zielgruppe:

Schüler/innen ab der 2. Klassenstufe

Inhalte und Ziele:

Der effektivste Weg, Mobbing zu vermeiden, ist eine offene Kommunikation im Klassenverband zu schaffen, so dass Konflikte von Anfang an gemeinsam gelöst werden können und ein friedliches Miteinander im Klassenverband gelebt werden kann. Dazu gehört auch die Thematisierung von Mobbing-Prozessen, um die nötige Sensibilisierung bei jedem einzelnen Schüler zu schaffen.

Das Seminar schafft eine Basis, so dass Mobbing-Prozesse erst gar nicht entstehen können und Mobbing langfristig in einer Klassengemeinschaft keine Chance hat. Inhalte sind:

  • Entwicklung von Mobbing innerhalb einer Schulklasse: Was ermöglicht Mobbing?
  • Aktive und passive Mobbinghandlungen und ihre Folgen
  • Förderung der Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz
  • Stärkung der Kooperationsfähigkeit im Klassenverband
  • Angebote für den Klassenverband

Dieses Seminar kann als Blockveranstaltung in der Schule, z. B. im Rahmen eines Projekts, als mehrtägiges Seminar in einem Bildungshaus oder unterrichtsbegleitend durchgeführt werden. Wir beraten Sie gerne

zurück zum Anfang