klären & lösen – Agentur für Mediation in Berlin

Kollegiale Fallberatung

Online-Workshop am 13.09.2021, 10:00 bis 17:00 Uhr.


Zielgruppe

Offen für alle, die die Kollegiale Beratung kennen lernen oder ihre Kenntnisse vertiefen möchten.

Diese Fortbildung wird von anerkannten Ausbilder:innen BM geleitet. Sollten Sie eine Mediationsausbildung mit insgesamt weniger als 200 Stunden gemacht haben, können Sie diese Weiterbildungen anrechnen lassen, wenn Sie die Anerkennung beim BM oder einem der anderen Verbände anstreben.

Zudem können Sie diese Weiterbildung nutzen, um Weiterbildungsstunden für das Führen des Titels "zertifizierte:r Mediator:in" nach MedG zu sammeln oder um den Anforderungen des BM für den Erhalt der Anerkennung BM gerecht zu werden.


Inhalte

Die Kollegiale Beratung ist ein strukturiertes Verfahren, das hilft, Lösungen zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen in selbstangeleiteten Gruppen zu finden. Die Beratung eignet sich für alle Themen, zu denen unterschiedliche Erfahrungshintergründe in der Gruppe vorhanden sind. Alle Mitwirkenden können Anregungen und Handlungsmöglichkeiten für ähnlich gelagerte Probleme erhalten.


Trainerin

Kristin Kirchhoff

Kristin Kirchhoff, Betriebswirtin, B.A., Mediatorin und Ausbilderin BM®, Prozessmanagerin für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (IHK), Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation & autorisierte Prozessberaterin.


Kosten & Leistungen

Kosten: 150 Euro (135 Euro*) inkl. MwSt.

*) Der reduzierte Preis gilt für Teilnehmer:innen, die bei klären & lösen oder beim Mediationsbüro Mitte eine (Schul)Mediationsausbildung machen oder gemacht haben oder Mitglied des Mediationszentrums Berlin e.V. sind.

Teilnehmerzahl: Maximal 12 Personen, nach dem Webinar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Durchführung: Dies ist ein Online-Angebot, welches über die Videokonferenzplattform Zoom angeboten wird. Für Fragen stehen wir Ihnen zudem für den gesamten Verlauf im Chat zur Verfügung.

Nach dem Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden.


Anmeldung

Per Mail, telefonisch (030-84 31 32 29) oder über das Anmeldeformular. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und vor dem Seminar noch einen Link über den Sie an dem Webinar teilnehmen können.

Für Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail oder telefonisch 030-84 31 32 29 jederzeit gerne zur Verfügung


Anmeldung