klären & lösen – Agentur für Mediation in Berlin

Marketing für Mediator:innen

Online-Seminar am 8.10.2020, 10:00 bis 17:00 Uhr

Für Mediation werben in Einklang mit deinen Werten — und deinen empathischen Fähigkeiten als Mediator:in. Ein Online-Seminar unserer Kolleg:innen von RheinMediation.


Zielgruppe

Sie können diese Weiterbildung nutzen, um Weiterbildungsstunden für das Führen des Titels "zertifizierter Mediator" nach MedG zu sammeln oder um den Anforderungen des BM für den Erhalt der Anerkennung BM gerecht zu werden.


Inhalte

Die meisten von uns haben ein komisches Gefühl dabei, sich als Mediator vermarkten zu müssen. Haben wir uns nicht unter anderem für Mediation entschieden, weil wir die Art, wie Menschen miteinander reden, ändern wollen? Ehrlich und relevant anstatt manipulativ und bestenfalls halbwahr, wie in der Werbung? Wollen wir nicht zugewandt zuhören statt ichbezogen loszuplappern?

Tatsächlich denken wir, dass wir als Mediator:innen besonders daran gemessen werden, ob man uns vertrauen kann. Dazu gehört, dass wir das, was wir versprechen, auch halten. Daher nennen wir die Kunst, Marketing für Mediation zu betreiben, ‚den Dialog mit unserem Markt zu gestalten‘. Es geht darum, authentisch Beziehungen zu pflegen, die die Rollen im Rahmen ‚professionelle Mediatorin‘ und ‚lösungssuchende Medianden‘ unterfüttern.

Wir haben unsere Antworten gefunden und wollen dich daran teilhaben lassen:

Das tun wir im Seminar:


Das hast du dann davon:


Die Trainer:innen

Imke Trainer, Mediatorin BM und Rüdiger Hausmann, Mediator und Ausbilder BM, Supervisor (DGSv, EASC).


Kosten

Das Seminar kostet 194,- EUR inkl. MwSt. Bitte melden Sie sich direkt bei der RheinMediation an.