klären & lösen – Agentur für Mediation in Berlin

Reflexionsprozesse anleiten - Supervision

Fortbildung für Mediator/innen, Berater/innen und Führungskräfte vom 25. - 27.01.2021.

Diese Fortbildung ist Teil der Reihe Beraten in Organisationen, kann aber auch einzeln besucht werden.


Zielgruppe

Mediator/innen, Berater/innen und Führungskräfte, die Einzelne in Veränderungsprozessen unterstützen möchten.

Diese Fortbildung wird von anerkannten Ausbilder/innen BM geleitet. Sollten Sie eine Mediationsausbildung mit insgesamt weniger als 200 Stunden gemacht haben, können Sie diese Weiterbildung anrechnen lassen, wenn Sie die Anerkennung beim BM oder einem der anderen Verbände anstreben.

Zudem können Sie diese Weiterbildung nutzen, um Weiterbildungsstunden für das Führen des Titels „zertifizierter Mediator“ nach dem Mediationsgesetz zu sammeln oder um den Anforderungen des BM für den Erhalt der Lizenz BM gerecht zu werden.


Ziele

Um die Qualität und die Zufriedenheit mit der Arbeit zu erhalten und zu verbessern, bedarf es der Reflexion des gemeinsamen Tuns. Eine zielgerichtete Reflexion ist eine Möglichkeit, voneinander zu lernen und kritische Punkte sowohl auf der strukturellen wie auch auf der fachlichen Ebene zu bearbeiten. Hierfür müssen Dinge ins Denken gebracht werden, weg von vorschnellen Lösungen hin zu einer Verlangsamung, die ein kritisch-konstruktives Nachdenken ermöglichen, um so schneller zum Ziel zu kommen. Das Format, in dem dies gelingen kann, ist Supervision, wörtlich „draufschauen“.

In dieser Fortbildung möchten wir Ihnen neben grundlegenden Konzepten der Supervision vor allem Methoden vermitteln, die es Ihnen ermöglichen, mit einem Team in die Reflexion ihrer Arbeit zu kommen.


Inhalte


Trainer/innen

Michael Cramer

Michael Cramer, Mediator und Ausbilder BM®, Supervisor und Coach DGSv, M.A. Politikwissenschaft und Soziologie, Mitgründer und Gesellschafter von klären & lösen. Er ist seit vielen Jahren tätig als Dozent in Fortbildungen und Seminaren zu den Themen Kommunikation, Konfliktmanagement und Mediation. Als Mediator, Supervisor und Coach unterstützt er Teams und Privatpersonen bei der konstruktiven Bearbeitung von Konflikten und der Entwicklung von Perspektiven.

Carolin Pierau-Guerrero

Carolin Pierau-Guerrero,Mediatorin und Ausbilderin BM® und Systemische Organisationsberaterin, M.A. Amerikanistik und Politologie, Mitgründerin und Gesellschafterin von klären & lösen ist seit vielen Jahren als Mediatorin, Trainerin und Beraterin in Organisationen und Unternehmen tätig. Sie unterstützt insbesondere Teams, Gruppen und Führungkräfte dabei, Herausforderungen besprechbar zu machen und den Fokus auf eine kooperative Zusammenarbeit zu lenken.


Kosten & Leistungen

480 Euro (435 Euro*) inkl. MwSt.

*) Der reduzierte Preis gilt für Teilnehmer/innen, die bei klären & lösen oder im Mediationsbüro Mitte eine (Schul-)Mediationsausbildung machen oder gemacht haben oder Mitglied des Mediationszentrums Berlin e.V. sind oder die sich für mindestens zwei weitere Module und den Auftakt- und Abschlusstag der Reihe Beraten in Organisationen angemeldet haben.

Im Preis enthalten sind sämtliche Seminarunterlagen, Pausengetränke und eine Teilnahmebescheinigung über 20 Zeitstunden.

Für diese Fortbildung liegt eine Bescheinigung der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales über die Anerkennung als Bildungsurlaub vor. Sie können diese hier herunterladen.

Teilnehmerzahl: maximal 12

Zeiten:
Montag, 25.01.2021, 10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 26.01.2021, 9:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 27.01.2021, 9:30 - 17:00 Uhr


Anmeldung

Per Mail, telefonisch (030-84 31 32 29) oder über das Anmeldeformular.

Anmeldung | Flyer zum Seminar